Bilder von Müller, Roland (Sparkasse Freyung-Grafenau):

Gemeinsam gegen „Mobilfunk-Löcher“ in FRG

Die Wirtschaftsjunioren im Landkreis Freyung-Grafenau haben eine Online-Petition für eine Verbesserung der Mobilfunk-Situation in der Region gestartet. Damit unterstützen wir eine Initiative von Landrat Sebastian Gruber, der das Thema seit Längerem auf seiner Agenda hat und sich auch bereits mit der Bitte um Unterstützung an den bayerischen Ministerpräsidenten Host Seehofer gewandt hatte. Daher begrüßt und unterstützt das Landratsamt die Initiative der Wirtschaftsjunioren sehr gerne.

Die Wirtschaftsjunioren mit ihrem Vorsitzenden Johannes Ranzinger unterstreichen zudem, dass in der aktuellen Situation breiten Teilen der Landkreisbevölkerung ein als selbstverständlich zu betrachtender Komfort und damit ein Stück Lebensqualität fehlt.

Jeder, der an einer Verbesserung der Mobilfunksituation im Landkreis interessiert ist, kann sich dort schnell, unkompliziert und datensicher eintragen und damit seine Stimme für einen Ausbau der Abdeckung abgeben.

In einem Abstimmungstermin zwischen Landrat, Verwaltung, Wirtschaftsjunioren und weite-ren Projektpartnern wurde jetzt das weitere Vorgehen festgelegt. Übergeordnetes Ziel ist es, die weißen Flecken auf der Mobilfunkkarte des Landkreises Freyung-Grafenau nach und nach auszuradieren.