Wirtschaftsjunioren besichtigen Lang-Bräu Freyung

 

Eine Gruppe der Wirtschaftsjunioren Freyung-Grafenau besichtigte die Brauerei Lang in Freyung. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Prokuristen Jürgen Vaterl führte der langjährige, frühere Braumeister, Karl Fuchs, die Gruppe fachkundig durch die gesamte Brauerei und erklärte im Detail alle Schritte, die zur Herstellung eines qualitativ hochwertigen Bieres nötig sind. Die Gruppe war überrascht, wie viel Handarbeit und handwerkliche Kunst aufgewendet werden müssen, dass aus den Grundzutaten Wasser, Gerste und Hefe nach 8 Wochen ein vollmundiges Bier entsteht. Nach der Führung verkosteten die Wirtschaftsjunioren noch das Bier und übergaben als Dank ein Gastgeschenk. Anschließend fand im Bräustüberl der erste Stammtisch statt. Der gemütliche Abend rundete die Brauereiführung ab. Während einer neu eingeführten Talkrunde wurden die beiden frisch gewählten Vorstandsmitglieder, Stefan Friedl und Johannes Ranzinger, interviewt. Der nächste Termin für eine Betriebsbesichtigung steht bereits fest – am 12. Juni um 18.00 Uhr bei Schrauben Reidl in Hutthurm.




Bilder von Degenhart, Markus (Getränke Degenhart e.K.):

Wirtschaftsjunioren besichtigen Lang-Bräu Freyung

Eine Gruppe der Wirtschaftsjunioren Freyung-Grafenau besichtigte die Brauerei Lang in Freyung. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Prokuristen Jürgen Vaterl führte der langjährige, frühere Braumeister, Karl Fuchs, die Gruppe fachkundig durch die gesamte Brauerei und erklärte im Detail alle Schritte, die zur Herstellung eines qualitativ hochwertigen Bieres nötig sind. Die Gruppe war überrascht, wie viel Handarbeit und handwerkliche Kunst aufgewendet werden müssen, dass aus den Grundzutaten Wasser, Gerste und Hefe nach 8 Wochen ein vollmundiges Bier entsteht. Nach der Führung verkosteten die Wirtschaftsjunioren noch das Bier und übergaben als Dank ein Gastgeschenk. Anschließend fand im Bräustüberl der erste Stammtisch statt. Der gemütliche Abend rundete die Brauereiführung ab.